Kurzschrift - Stenografie

für Anfänger und Wiederholer

 

Einstieg jederzeit möglich!

 

Kurs-Nr.:

1-17-174

Wann?

nächster Termin: 22.11.2017

Wo?

Begegnungszentrum DO-Oespel
44149 Dortmund, Kleybredde 32


Termine:

mittwochs, 18:00 bis 19:30 Uhr


Beitrag:

60,00 €

Kursleiter:

Gerhard Hötzel

Wer schreibt, der bleibt; wer stenografiert, wird besser!

Weil ...

alle, die tagtäglich schreiben, mit der Kurzschrift mindestens dreimal so schnell sind
alle, die im Studium oder in der Schule stenografieren, das Notierte viel besser behalten
alle, die die Kurzschrift anwenden, das Gehirn trainieren

Wer die Kurzschrift tagtäglich einsetzt, wird sicher seine Gründe dafür haben. Tatsächlich haben viele, vor allen Dingen Studenten, die erlernte Stenografie in ihrer Arbeit schätzen gelernt. Denn jeder weiß, dass alles, was ich mir selbst aufschreibe, auch besser behalten wird. Auch bekannte Persönlichkeiten, u. a. Franz-Josef Strauß, Theodor Heuss oder Konrad Zuse, haben ihr Leben lang die Stenografie eingesetzt. Weil das, was sie stenografiert hatten, sofort vor ihren Augen war. Es musste nicht mehr wieder abgehört oder abgeschrieben werden. Nicht umsonst arbeiten im Bundestag und in den Landtagen viele hoch bezahlte Stenografen, weil die Protokolle mit Hilfe der Technik nie schneller erstellt werden könnten.

Ab welchem Alter kann die Kurzschrift erlernt werden? Frühestens ab der 5./6. Klasse. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt!

Wann anfangen? Am besten sofort einfach einmal ausprobieren! Unverbindlich und kostenlos! Der nächste Unterrichtsabend ist oben aufgeführt, einfach kommen und mitmachen!

Wir bieten in Dortmund-Kley einen Kurs zum Erlernen der Stenografie an. Eine programmierte Unterweisung ermöglicht eine erheblich schnellere Erarbeitung. Wiederholer "stopfen Lücken"  und üben in Diktaten das schnellere Schreiben. Einmal monatlich findet ein Unterrichtsabend statt. Begleitet und ergänzt werden die Übungsabende durch den Austausch per E-Mail.


 

Bei Interesse bitte das Kontaktformular nutzen:

  zum Kontaktformular

 

 

 

Hellweg 1950 E. V. Dortmund | info@hellweg1950.de, Tel. 0231 53224061