Tastschreiben in der Martin-Luther-King-Gesamtschule Dorstfeld

Seit dem 26. August 2014 belegen 15 Schüler der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Oberdorstfeld unter der Leitung von Frau Groneberg eine AG im 10-Finger-Tastschreiben. Die Abschlussschüler wollen mit dieser Fertigkeit ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt verbessern. Daneben werden Grundlagen im Textverarbeitungsprogramm Word gelegt und das Zeit sparende Arbeiten mit Shortcuts geübt. Ein wesentlicher Teil ist zum Schluss das Erstellen eines übersichtlichen Lebenslaufes sowie eines DIN-gerechten Bewerbungsschreibens.

Zum Schluss des Kurses wird den Schülern die Möglichkeit geboten, in einem Test ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Über die erbrachte Leistung von mindestens 80 Anschlägen je Minute in einem 10-Minuten-Schreiben wird ein Zertifikat ausgestellt, mit dem, siehe oben, die Chance auf einen guten Ausbildungsplatz deutlich erhöht werden kann. Der Stenografenverein wünscht allen Teilnehmern weiterhin viel Erfolg!

 

 

 

                    

 

 

 

Hellweg 1950 E. V. Dortmund | info@hellweg1950.de, Tel. 0231 53224061